Niedersachen klar Logo

Zugführer-Lehrgang


Planübung ZF   Bildrechte: NLBK

Der Lehrgang wurde Anfang 2021 umstrukturiert, besteht aber weiterhin aus zwei Teilen.


Im Teil 1 liegt der Schwerpunkt auf den theoretischen Inhalten. Dieser Teil wird als Distanzunterricht seit Februar 2021 angeboten. Dazu erhalten Sie gegen Ende der Vorwoche eine Einladung für eine Skype-Besprechung. Nähere Informationen sind hier zu finden. (https://www.nlbk.niedersachsen.de/startseite/akademie_digital)

Ab der zweiten Jahreshälfte bieten wir neben den Distanzunterrichten auch Präsenzlehrgänge mit denselben (theoretischen) Inhalten.

Ob es sich um einen Distanz- oder Präsenzlehrgang handelt und wo dieser stattfindet, ist zusammen mit der Lehrgangsplatznummer herausgegeben worden.


Der Teil 2 besteht hauptsächlich aus der Anwendung (z.B.: Planübungen, taktische Aufgaben, Einsatzübungen). Die erlernten Inhalte aus dem ersten Teil werden hier angewendet und weiter vertieft. Eine grundlegende Wiederholung ist nicht vorgesehen.


Hinweis für TN, die den „alten“ ZF1 absolviert haben:

Aufgrund der Umstrukturierung sind einige Unterrichtsthemen in den ZF1 verschoben worden. Das Wissen aus diesen Themen wird im Teil 2 vorausgesetzt. Es besteht die Möglichkeit die digitalen Inhalte nachzubereiten. Dafür sind die entsprechenden Zugangsdaten über den Dienstweg verteilt worden.

Themenbereiche, die nach dem „alten“ ZF1 noch nicht vermittelt wurden:

  • Führen (Teile davon)
  • BBK+HL Löschwasserförderung
  • BBK+HL Informations- und Kommunktionstechnik
  • Feuerwehrbereitschaften
  • Ausbilden
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln